Thursday, July 14, 2011

Jet & Prop 2010-02


Bei Hermann Historica OHG, M�nchen, kommt am 14. April 2010 ein ganz besonderes St�ck unter den Hammer - versteigert wird die Messerschmitt Bf 109 der Sandy Air Corp aus �sterreich! Die Bf 109 G-6 mit der Werknummer �441059" verlie� im April 1944 die Messer-schmitt-Produktion in Wiener Neustadt und wurde vermutlich an das JG 3 ausgeliefert. Sie st�rzte, vielleicht bereits im Juni 1944, nach einem Luftkampf mit Einheiten der US Airforce in der N�he des Attersees im �sterreichischen Salzkammergut ab. Ihr Pilot -Name nicht bekant - konnte sich mit dem Fallschirm retten. Mehrere Jahrzehnte war es still um das Wrack, bis begeisterte Flugzeugenthusiasten zu recherchieren begannen. Mitte der 1990er Jahre kam es zu einer privat initiierten Bergung der noch vorhandenen Flugzeugteile. Unter den zum Teil sehr stark verformten Bruchst�cken befand sich auch ein Fragment des Hinterrumpfes mit originalem Werknummernschild, womit die Identit�t des Flugzeugwracks zweifelsfrei festgestellt war. 2007 begann Sandy Air Corp mit dem Aufbau der Bf 109 G-6. Ein Team von Flugzeugrestauratoren analysierte die vorhandenen Wrackteile und kam zu interessanten Schlussfolgerungen. Obwohl diese Bf 109 erst im April 1944 fertiggestellt worden war, zeigte sie noch einige Merkmale von fr�hen G-6 Ausf�hrungen.